Logo 004 d

Beitragsbild Zandernester

Am Hofstätter See hat die Weihnachtsdekoration aus diesem Winter eine ungewöhnliche, neue Aufgabe: die Zweige der Christbäume sollen den Zandern als Nester dienen, an denen sie ihre Eier anhaften. Diese Laichnester werden nach der Befruchtung von den männlichen Exemplaren bewacht, um die Eier vor Fressfeinden zu beschützen. Ganz besonders wichtig ist es deshalb, die mit kleinen Bojen gekennzeichneten Bereiche der Nester bei der Fischereiausübung im Frühsommer unbedingt zu meiden.

 

 

 

 

button zuruck

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.